WISSENSCHAFT KONKRET
ANGEWANDT.
WER MOTIVATION, MOTIVE
UND WERTE KLAR ERKENNT,
HAT DEN ENTSCHEIDENEN
WISSENSVORSPRUNG.

Miway Anfrage

Das Tool im Überblick

Folgendes Zitat von Clare W. Graves, auf dessen Forschung MiWay® basiert, veranschaulicht die Grundhaltung des Verfahrens und gleichzeitig ihren Nutzen: „Jeder hat das Recht, so zu sein, wie er ist. Lehre Menschen, die Qualität ihrer Arbeit zu erhöhen, indem du ihren Denkweisen gerecht wirst und nicht von dir selbst ausgehst.”

In einem zweistufigen Verfahren werden die arbeitsbezogenen Werte, die eine Person motivieren bzw. demotivieren identifiziert und priorisiert. Im Anschluss daran wird das dahinterliegende individuelle Verständnis der Werte definiert. Die jeweiligen Ausprägungen bilden die Grundlage für das Gesamtprofil der Arbeits- und karrierebezogenen Werte. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Coaches oder Personalverantwortlichen bekommen die Auswertung der Testergebnisse unmittelbar zugesendet und verfügen somit über eine schnelle und verlässliche Informationsgrundlage für alle darauf aufbauenden Prozesse.

MiWay® ist ein webbasiertes System und funktioniert daher unabhängig von festen PC Arbeitsplätzen. Die Durchführung ist auf allen gängigen Endgeräten möglich.

Wissenschaftliche Fundierung

Die Entwicklung des Testverfahrens MiWay® basiert auf den theoretischen Arbeiten von Clare W. Graves. In seinem entwicklungstheoretischen Ansatz definiert er keinen optimalen Zustand, sondern beschreibt eine Entwicklung. Im Fokus steht für Graves, inwiefern die Werte einer Person zu den Anforderungen ihrer speziellen Umwelt, in der sie sich befindet, passen. Seine Theorie ist eine dynamische und veränderungsoffene Weiterentwicklung der viel zitierten Theorie der Bedürfnispyramide von Abraham Maslow. Im Gegensatz zu Maslow definiert Graves aber ganz bewusst keinen finalen Endpunkt der menschlichen Entwicklung.

Ein Produkt der O+P Consult GmbH.